AKTION


Hier könnt ihr euch Fotos und die Aktionen ansehen, bei denen die Kupferdiebe in der letzten Zeit mitgewirkt haben. Auch seht ihr hier Fotos rund ums Viertel, sowie unsere ersten Aktionen im Viertel. Viel Spass dabei !
------------------------

20 - 22.08.2010
Unser erster Gängeviertel Geburtstag ! Wir haben es geschafft - 1 Jahr Gängeviertel Besetzung - und das wurde ordentlich gefeiert, im Hof und im gesamten Viertel ! Auf ein weiteres Jahr - und herzlichen Dank an alle, die so fleissig Ehrenamtlich / Anwärtermässig mit gemacht und gearbeitet haben - weiter so, dass war toll !

------------------------

24.10.2009
Kleine Fotostrecke durchs Gängeviertel. Fotos von Tobby Digg.

------------------------

24.09.2009 Eine kleine Fotostrecke. Fotos von Franzi.
Zeit zum Entspannen und Spaß haben - das haben wir uns auch verdient - Fotos vom Hof und vor dem Kunst Kiosk.

 

------------------------

23.09.2009 Ausbau des Kunstkiosk Reloaded.
Nun geht es endlich weiter - durch die: "Komm in die Gänge" Aktion passiert momentan so viel im Gängeviertel, dass man gar nicht weiss, wo man hingehen soll. Überall sind Leute am werkeln und bauen und machen und tun. Es wird gekocht, gegrillt, ausgestellt, Musik gehört, gelacht, getrunken und getanzt. Aus diesem Grund haben sich die Kupferdiebe dazu entschlossen, nun doch die weiteren Räume der Kiosk Galerie fit zu machen - um so dem Ansturm und Anspruch gerecht zu werden! Die Bauarbeiten haben gestern begonnen und sollen so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Krass waren die mutierten Spinnen die wir im Keller gefunden haben...

------------------------

27.07.2007 Start des Ausbaues des Kunstkiosk, aka der Kisok Galerie
E s war eine sehr schweisstreibende und anstrengende Arbeit, die sich länger hinzog und auch mehr Kosten verschlungen hat als gedacht. Zeitweise sank die Motivation der Beteiligten in den Keller - aber wir haben es durchgezogen und die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Abgehängte Decke entfernt und somit den Stuck wieder frei gelegt und unter 6 Lagen Lenolium Fussboden die Holzbohlen wieder gefunden und aufgearbeitet. (Weitere Bilder der fertigen Arbeit kannst du dir in der Rubrik Kiosk Galerie ansehen).

------------------------

Unsere direkten Grünflächen haben es ebenfalls verdient, dass sich jemand darum kümmert - Fachgerecht, mit der Hilfe unserer Kupferdiebin Johanna Hoffmann, die gelernte Landschaftsgärtnerin ist. Zur Freude aller. (Leider wurde das Blumenbeet immer wieder vollgepisst, von daher haben es die meisten Pflanzen nicht ins neue Jahr geschafft. Schade.)

------------------------

Holy Shit Shopping / Dezember 2007
Auf diesem Kunstmarkt kurz vor Weihnachten haben wir die Chance genutzt uns und die Arbeiten unserer Künstler der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Renner waren die originalen "Gute Vorsätze" Kupferschilder, die von uns vor Ort gefertigt und mit der Hand poliert wurden. Das Ganze hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben eine Menge cooler Leute kennen gelernt.

------------------------

13.06.2007 Abrissparty Sachsenstraße.
Eine dieser Aktionen war zum Beispiel die Kooperation mit "Kamikatze meets die Kupferdiebe meets Malaria meets die Illegalerie" - die Mörder-Sachsenstraße-Abriss Party zu der sich nach unserm Aufruf so einige Künstler eingefunden haben, um diesem alten WG Gebäude einen würdigen und bunten Abgang zu verschaffen. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals für den gehörten Aufruf bei allen Beteiligten - du hast alles, aber auch alles richtig gemacht. (Zitat: LosPiratos).

------------------------

22.05.2007 Eröffnung der Freiluft Galerie mit Hoffest
Zum Anlass unsere Freiluft Galerie haben wir beschlossen öfter mal ein kleines Hoffest zu veranstalten. Gerne würden wir auch mal ein Fest inklusive Life Musik mit mehreren Bands organisieren - aber das muss wohl warten bis nächste Jahr - und ob wir es dann auch genehmigt bekommen, sthet noch in Frage - anbieten würde sich unser Hof dafür peferkt.

------------------------

03.Oktober 2007, am Tag der deutschen Einheit bekommt das Kupferdiebe Haus einen neuen Anstrich.
Mit vereinten Kräften bekam das Erdgeschoss des Hauses innerhalb eines Tages einen neuen Ansrtich verpasst. Alle Gründungsmitglieder der Kupferdiebe haben sich die Ärmel hochgekrempelt und mit angefasst - es lohnt sich, richtige Fassadenfarbe zu kaufen, ein Strich und alles ist deckend rot - ein reiner Traum.